Birgitt Sokollek – eine Künstlerin auf Amrum

... lebt und arbeitet seit 1991 als freischaffende Künstlerin in Nebel auf Amrum. Ihre Aquarelle spiegeln die Liebe zu Landschaft, Licht und Lebewesen dieser Insel wieder. Die Tierbilder mit Fisch, Huhn und Katze finden ihre Entsprechung im zweiten Arbeitsbereich der Künstlerin, dem selbstgeschaffenen Reich der „Tiere aus Ton“.

Birgitt Sokollek ist 1948 geboren. Sie hat früher in Hamburg-Finkenwerder ihre Werkstatt/Galerie betrieben und in verschiedenen Hamburger Bildungseinrichtungen ihre Kenntnisse und Fertigkeiten weitergegeben.

Auf Amrum kann man bei ihr Aquarellmalerei lernen. Die Kurse finden in kleinen Gruppen in Nebel im Haus des Gastes und im privaten Atelier statt.


Ausstellungen:

2003        Cafè Ide in Norddorf: Aquarelle

2005        St.Clemens Hüs in Nebel: „Himmlische Bilder“

2006        Haus Cap Horn, Nebel: „Hühnerkram und Maischollen“

2006        Mühlenausstellung: „Wege zum Meer“

2007        Haus Cap Horn, Nebel: „Alle Vögel sind schon da ...“

ab 2008   Dauerausstellung im Norddorfer Gemeindehaus

2009        Gemeinschaftsausstellung des Nordfriesischen Vereins in                 Niebüll

2010       Galerie im Weinkomptor Schiemann in Husum: „Muscheln
               und Fisch, frisch auf den Tisch“

ab 2011   Haus Cap Horn, Nebel: Wechselnde Dauerausstellung im
                eigenen Atelier

2013       Mühlenausstellung: Neue Aquarelle

2014       Gemeinschaftsausstellung des Husumer Kunstvereins im
               Rathaus