Der Garten

Den Gästen steht ein großer Naturgarten zur Verfügung, in dem es viel zu entdecken gibt.

Ruhestörender Lärm durch Rasenmäher, Laubsauger, Motorsägen u.ä. kommt selten vor. Dafür kann man Vögel bei Brutpflege und Nahrungssuche beobachten - vom Zaunkönig bis zum Fasan. Igel, Kaninchen, Feldhasen und Eichhörnchen lassen sich auch gelegentlich blicken.

Viele inseltypische Pflanzen haben sich hier zu unserer Freude angesiedelt - einige stehen unter Naturschutz.

Für Kinder gibt es ein Spielboot, eine Doppelschaukel und eine kleine Sandkiste mit echtem Seesand.

Größere Kinder können zum Ballspielen auf den nahe gelegenen Sportplatz gehen, wo es richtige Fußballtore und Mitspieler gibt.

Gartensauna am Haus
viele Sitz- und Liegeplätze
Eingang zur Kunstausstellung
Wäsche trocknen